Login | Registrieren


Eingeloggt bleiben
indianfilmweb • Filme • Kuch Kuch Hota Hai (IN 1998)
FILMEIN • KUCH KUCH HOTA HAI
KUCH KUCH HOTA HAI •

     aka KKHH · UND GANZ PLöTZLICH IST ES LIEBE · HOCHZEIT AUF INDISCH
     INDIEN 1998

CAST & CREW
REGIE Karan Johar
DARSTELLERShahrukh Khan, Kajol, Rani Mukherjee, Farida Jalal, Reema Lagoo, Archana Puran Singh, Himani Shivpuri, Johnny Lever, Anupam Kher, Sana Saeed, Parzun Dastur, Salman Khan, Neelam Kothari, Chetan Motiwalla

DVD/BD/HD/OST VERÖFFENTLICHUNGEN VOM FILM
DVD Kuch Kuch Hota Hai - Und ganz plötzlich ist es...

DeutschlandRapid Eye Movies2 Discs • FSK 6 •
 2,35:1 anamorph
 deutsch DD 2.0, hindi DD 5.1
 deutsch
 Faltposter, Making Of, Karaoke-Songs, Deleted Scenes,...
WEITERE VÖ
AKTUELLSTE VÖ
 OSTKuch Kuch Hota Hai - Und...DeutschlandNormal Records 

WEITERE INFORMATIONEN
LAUFZEIT
177 Minuten

FILMINHALT
Tina (Rani Mukherjee), Ehefrau von Rahul Khanna (Sharukh Khan), stirbt bei der Geburt ihrer Tochter Anjali (Sana Saeed). Sie hinterlässt Anjali Briefe, von denen sie jedes Jahr an ihrem Geburtstag einen öffnen darf. Der 8. Brief erklärt die Herkunft des Namens Anjali. Zu seiner College-Zeit befreundete sich nämlich der Macho Rahul mit einem infantilen Mädchen namens Anjali. Eines Tages taucht die schöne Tina, Tochter des Schuldirektors auf, in die sich Rahul sofort verliebt. Anjali, die Rahul zuvor nur als Kumpel angesehen hat, bemerkt, dass sie ihn eigentlich doch liebt. Voller Trauer verlässt sie das College Richtung Heimat. In dem Brief bittet Tina ihre Tochter um einen letzten Gefallen: Dass die ewigen Freunde Anjali und Rahul wieder zusammenkommen. Doch das erweist sich schwieriger als geplant, denn Anjali schmiedet gerade Heiratspläne...

FILMREZENSION VON AROON AMIN
Kuch Kuch Hota Hai (wörtliche Übersetzung: "Etwas passiert") war der einzige Blockbuster in Indiens finanziell schwachen Jahr 1998 und gilt heute als einer der beliebtesten Filme Bollywoods. Regisseur Karan Johar landete mit seinem Debüt gleich einen Volltreffer und machte mit seinen beiden Nachfolgefilmen Kabhi Khushi Kabhi Ghum (In guten wie in schweren Tagen) und Kabhi Alvida Na Kehna auch weltweit auf sich aufmerksam. Das Geheimnis seines Erfolges machen auch zum großen Teil die Stars aus, insbesondere Shahrukh "King" Khan. Der König von Bollywood zeigt sich hier in einer seiner besten Rollen. Obwohl er zu der Zeit schon über 30 Jahre alt war, kauft man ihm die Rolle des charmanten College Studenten, der eine Schwäche für schöne Studentinnen hat, genauso wie die des allein-erziehenden Familienvaters ab. Seine Filmpartnerin Kajol Devgan, mit der Shahrukh schon seit Jahren ein Traumpaar in BW-Filmen bildet, harmoniert hier wieder großartig mit ihm. Zunächst wirkt sie ein wenig zu albern und überdreht, doch je länger der Film wird, desto besser wird sie auch. Rani Mukherjee, heute Indiens beliebteste Schauspielerin und Cousine von Kajol, bleibt ihn ihrem erst dritten Film eher blass, was sicherlich auch an ihrer Rolle liegt. Bei den Nebendarstellern ragt besonders Superstar Salman Khan heraus. Kuch Kuch Hota Hai ist ein gelungener Genremix aus Liebesfilm, Komödie und Drama. Dabei lebt der Film in erster Linie von den starken Akteuren als von der zugegeben simplen Story. Die allgemeine Thematik mit der sich der Film beschäftigt, sind die Begriffe Liebe und Freundschaft."Wenn sie nicht mein bester Freund ist, kann ich sie auch nicht lieben" (Rahul). Dies ist vielleicht die Schlüsselbotschaft dieses Films und sie bestimmt später auch das Handeln der Figuren. Johar benutzt den Wechsel zwischen den Vergangenheits- und Gegenwartsszenen sehr gut, um das Erwachsenwerden seiner Hauptprotagonisten zu zeigen. Tatsächlich geht der Film nach der Intermission in eine ernstere Richtung. Wie die meisten BW-Filme ist leider auch dieser mit knapp drei Stunden zu lang, der Anfang ist zu kindisch und das Ende zu voraussehbar, wenn auch passend. Die berühmte Bollywood Musik und die Tanzeinlagen gibt es auch hier wieder zu sehen. Von den insgesamt sechs Liedern sind bis auf die ersten beiden alle sehens- bzw. hörenswert, die letzten beiden Lieder "Sajanji Ghar Aaye" und "Ladki Badi Anjani Hai" sogar großartig. Jedoch tragen sie alle nicht viel zur Handlung bei, so dass man ruhig weiterspulen kann, sollte einem die Musik nicht zusagen.

Kuch Kuch Hota Hai ist Bollywood at it's best und perfekt für den Einstieg in dieses Genre geeignet. Wer mit dem Film absolut nichts anfangen kann, sollte vielleicht besser die Finger von den meisten Bollywood-Liebesfilmen lassen.




USER-REZENSIONEN
Es sind noch keine User-Rezensionen für diesen Film vorhanden.

POSTER




USER-WERTUNGEN

0,00/10 bei 0 Stimme(n)
Du hast den Film noch nicht bewertet
Du musst angemeldet sein, um eine Wertung abgeben zu können.

FILMSZENEN










Nach oben
Das Bild- & Videomaterial unterliegt dem Copyright des jeweiligen Rechteinhabers.
Texte & Webdesign © 2007-2018 indianfilmweb.de. Kontakt | Impressum | Datenschutz