Login | Registrieren


Eingeloggt bleiben
indianfilmweb • News-Blog
NEWS-BLOG

25.08.2009 @ 15:44 von Jost • Kommentar erstellen
PERSONEN
Ab Oktober im Buchhandel: Shah Rukh Can

Bild
Wie ist Indiens größter Superstar Shah Rukh Khan zum Film gekommen? Was liebt er an seiner Frau Gauri am meisten? Und was gibt es noch über ihn zu wissen, was uns das Internet nicht verrät?

Alle Antworten gibt es in Shah Rukh Can, Mushtaq Shieks brandaktueller und allumfassender Shah-Rukh-Khan-Biografie. Die Erstauflage enthält zudem exklusiv eine DVD mit der Dokumentation "The Inner/Outer World of Shah Rukh Khan"!

"Dieses Buch ist wie ein Fenster zu Shah Rukh Khans Innerem und seiner Seele. Man fühlt sich fast, als säße man bei ihm zum Kaffee."
- Karan Johar (Regisseur von IN GUTEN WIE IN SCHWEREN TAGEN)

SHAH RUKH CAN - Das Leben des Superstars Shah Rukh Khan
Von Mushtaq Shiekh
Deutsche Erstausgabe, broschiert, 320 Seiten
ISBN 978-3-9811822-3-1, Preis: 14,90 EUR

ab 23. Oktober 2009 im Buchhandel.

Bei amazon.de vorbestellen

TAGS: pressemitteilung, rapid eye movies

22.01.2009 @ 13:32 von Jost • 1 Kommentar • Kommentar erstellen
FILME
Rapid Eye Movies bringt "Billu Barber" in die Kinos

Bild


Rapid Eye Movies bringt noch vor dem internationalen Filmstart "BILLU BARBER" ins Kino. Das Drama um tiefe Freundschaft und die Schönheit des Lebens, mit Shah Rukh Khan und Irrfan Khan, wird ab dem 12. Februar 2009 bundesweit mit deutschen Untertiteln zu sehen sein.

Bilas Rao Pardesi, alias "Billu Barber", (Irrfan Khan) ist Frisör und lebt einfach aber glücklich mit seiner Frau Bindiya (Lara Dutta) und seinen zwei Kindern in einem kleinen indischen Dorf. Doch als Filmidol Sahir Khan (Shah Rukh Khan) für Dreharbeiten in das Dorf kommt, ist plötzlich nichts mehr wie es war: Ein jeder will vom Ruhm des Superstars etwas abhaben. Nur Bilas bleibt bescheiden und zurückhaltend. Dabei verbindet die beiden so viel mehr, als der Schein vermuten lässt.

Der "King of Bollywood" Shah Rukh Khan spielt sich selbst: An der Seite des international renommierten Darstellers Irrfan Khan (DARJEELING LIMITED, THE NAMESAKE, MAQBOOL, SLUMDOG MILLIONAIRE) ist er als umjubelter Filmstar zu sehen, der mit Hilfe eines einfachen Frisörs zu sich und seiner Vergangenheit findet. Das Drama um wahre Freundschaft und die Schönheit des Lebens von Regisseur Priyadarshan präsentiert außerdem weitere Leinwandgrößen wie Om Puri, Lara Dutta und Deepika Padukone, Kareena Kapoor und Priyanka Chopra in Cameo-Auftritten.

TAGS: rapid eye movies, pressemitteilung

WERBUNG

07.01.2009 @ 13:48 von Jost • Kommentar erstellen
FILME
"Chandni Chowk To China" - in deutschen Kinos

Bild
ab 15. Januar im Kino
(mit deutschen Untertiteln)
Exklusiv zum internationalen Filmstart!

Straßenkoch Sidhu (Akshay Kumar) aus Chandni Chowk, einem quirligen Basarviertel in Delhi, ist das Gemüseschneiden satt. Als zwei Chinesen in ihm die Reinkarnation des legendären Kriegshelden Liu Cheng erkennen, beginnt für Sidhu das größte Abenteuer seines Lebens: eine Reise von Chandni Chowk nach China. Dort erwartet ihn weit mehr als nur Ruhm und Ehre. Denn eigentlich soll er Gangsterboss Hojo (Gordon Liu) zur Strecke bringen. Bewaffnet mit einem weisen Kung-Fu-Meister, dem Glauben an sich selbst und der Liebe der schönen Sakhi (Deepika Padukone) macht er sich auf, seine Bestimmung zu erfüllen.

Der neue Film von Nikhil Advani (LEBE UND DENKE NICHT AN MORGEN - KAL HO NAA HO, Berlinale 2004) ist echtes Crossover-Kino: Die Warner-Bros.-Produktion vereint Bollywood und Martial Arts auf höchstem Niveau zu einem geistreichen "Actionkomödienmusical", mit spektakulären Tanz- und Kampfszenen.
CHANDNI CHOWK TO CHINA genoss das Privileg, als erste kommerzielle Filmproduktion u.a. auf der chinesischen Mauer gedreht zu werden. Filmen aus Hollywood war dies bislang vergönnt.
Neben dem indischen Megastar Akshay Kumar sind OM SHANTI OM-Heldin Deepika Padukone und Honkong-Veteran Gordon Liu (DIE 36 KAMMERN DER SHAOLIN, KILL BILL) zu sehen.

Die offizielle Filmseite: http://www.cc2c-thefilm.com

Dieser wird in den folgenden Städten ab 15.1.2009 zu sehen sein:
BERLIN CineStar Original
FRANKFURT Turmpalast
KÖLN Filmpalast
MÜNCHEN Museum Lichtspiele
HAMBURG Metropolis im Savoy (nur 16.1.)

weitere Termine folgen und sind demnächst unter http://www.rapideyemovies.de zu finden!

TAGS: pressemitteilung, rapid eye movies

NAVIGATION
Blog-Eintrag 1-3 von 3
Seite von 1

RSS-Feed abonnieren
TAG-CLOUD
tom alter bildband filmawards akshay kumar sanjay dutt interview rapid eye movies awards aditiya chopra ar rahman kylie minogue sharukh khan kino pressemitteilung ifw rajesh shera

Nach oben
Das Bild- & Videomaterial unterliegt dem Copyright des jeweiligen Rechteinhabers.
Texte & Webdesign © 2007-2017 indianfilmweb.de. Kontakt | Impressum | Datenschutz